Fachregelwerk: Neue Normen

Im November wurde für die Abonnenten des Fahregelwerkes der Normenpool der Volltextnormen aktualisiert. Dazu gehört jetzt auch die neue Fassung der DIN EN 1090-2.

Stahltragwerke
Im September ist die grundlegend überarbeitete DIN EN 1090-2 mit den Technischen Regeln für die Ausführung von Stahltragwerken erschienen. Sie ist Bestandteil des Fachregelwerkes. Foto: Fronius

Das Fachregelwerk Metallbauerhandwerk – Konstruktionstechnik enthält ein Normenverzeichnis mit fast 3.000 Normentiteln. Diese Normen werden im Fachregelwerk in tabellarischen Übersichten sortiert. Der Nutzer hat die Möglichkeit, in den Normenübersichten zu recherchieren nach:

  • Normen nach Nummern geordnet,
  • Normen inhaltlich nach Rubriken geordnet,
  • im Volltext-Normenpool (es werden alle Normen aufgelistet, bei denen auch der Volltext zu Verfügung steht)
  • Auch mit der Suchfunktion kann gezielt nach Normen gesucht werden.

Nutzen Sie die Volltextnormen

Im Abonnement des Fachregelwerkes ist ein Normenpaket mit den Volltexten von fast einhundert der wichtigsten Normen für das Metallhandwerk enthalten. Diese Normen werden auf den Servern des Beuth-Verlages vorgehalten und sind über die Onlineversion des Fachregelwerkes abrufbar.
Der Inhalt des Normenpools wird im Halbjahresrhythmus (Mai und November) aktualisiert. Der Redaktionsausschuss des Fachregelwerkes mit der technischen Beratung des BVM und der Redaktion des Coleman-Verlages gestalten den Inhalt des Normenpools aktiv mit und legen die Normen fest, die bei der entsprechenden Aktualisierung neu aufgenommen, ausgetauscht oder gestrichen werden.
Folgende Normen wurden im November 2018 aktualisiert beziehungsweise neu aufgenommen:

  • DIN 14094-1:2017-04,
  • DIN 14094-2:2017-04,
  • DIN 14677-2:2018-08,
  • DIN 14677-1:2018-08,
  • DIN 18200:2018-09,
  • DIN 18533-1/A1:2018-09,
  • DIN 18533-3/A1:2018-09,
  • DIN EN 179:2008-04,
  • DIN EN 1090-2:2018-09,
  • DIN EN ISO 12944-5:2018-06.

Fazit: Arbeiten Sie mit der aktuellen DIN EN 1090-2
Die wichtigste Norm für den Metallbauer ist zweifellos die grundlegend überarbeitete DIN EN 1090-2, die in allen Bundesländern über die Liste der Technischen Baubestimmungen eingeführt und daher im bauaufsichtlichen Bereich, insbesondere auch bei der Herstellung von tragenden Metallbau-und Stahlbaukonstruktionen zu beachten ist. Die neue Fassung enthält eine Vielzahl von Änderungen: Aktualisierungen, Vereinfachungen, Klarstellungen, Streichungen und Ergänzungen.

Letzte Aktualisierung: 03.12.2018