Fachregelwerk: Schneller und genauer finden

(April 2019) Im März 2019 wurde Ihr Fachregelwerk wieder aktualisiert. Abonnenten haben Zugriff auf neue Inhalte und Arbeitshilfen und können mit dem aktuellen technischen Regelungsstand arbeiten.

Fachregelwerk Schneller und genauer finden
Eine Reihe von Neuerungen macht die Nutzung des Fachregelwerkes noch komfortabler. Screenshot: M&T

Ende vorigen Jahres wurde die für den Stahlbauer wichtige „EN 1090-2 Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken; Teil 2: Technische Regeln für die Ausführung von Stahltragwerken“ grundlegend überarbeitet. Die Veränderungen finden in vielen Kapiteln des Fachregelwerkes Berücksichtigung: Im „Kapitel 1.19.10 Zulässige Unregelmäßigkeiten an Schweißverbindungen“ wurde unter anderem die Tabelle mit dem Umfang der zerstörungsfreien Prüfung der Schweißnähte neu gefasst.
Überarbeitet wurde auch die wichtige Schallschutznorm „DIN 4109-1 Schallschutz im Hochbau; Teil 1: Mindestanforderungen“. Das hatte Änderungen in einer Reihe von Kapiteln zur Folge, die sich mit diesen Anforderungen beschäftigen – zum Beispiel im Fenster- und Fassadenbau. Die Änderungen, die sich durch die neue DASt-Richtlinie „022 Feuerverzinken von tragenden Stahlbauteilen“ ergeben, wurden ins Kapitel „1.8.2.1.2.2.5 DASt-Richtlinie 022 Feuerverzinken tragender Stahlbauteile“ aufgenommen.
Neu erarbeitet wurde das „Kapitel 2.18 Durchschusshemmung“ als wertvolle Anwendungshilfe für Metallbauer in diesem Segment.

Fazit: Suchen Sie komfortabler
In der Nutzungsoberfläche ist die Suchfunktion nun komfortabler: Nutzer können die Trefferliste nach Reihenfolge der Relevanz des gesuchten Stichwortes oder nach Dokumentenreihenfolge sortieren. Der Button oben rechts bietet „nützliche Links“ (Schadensfälle, Videos, Fachbegriffe, Adressen, Baufachmedien-Shop) und daneben ein Quicktutorial („Tour starten“), das Ihnen kurz und knapp einige Hinweise für die Nutzung des Fachregelwerkes gibt.

Letzte Aktualisierung: 03.04.2019