Programm Feinwerkmechanik-Kongress 2019

Freitag, 25. Oktober 2019


12:45 Uhr

Erwin Kostyra, BVM-Präsident
Erwin Kostyra, BVM-Präsident. Foto: Simone M. Neumann

Begrüßung durch BVM-Präsident Erwin Kostyra

13:00 Uhr
Von der Belegschaft zur Mannschaft 
Mitarbeitergewinnung, -motivation, -führung in Zeiten des Fachkräftemangels –
oft sind es nur kleine Veränderungen, die eine große Wirkung entfalten.
Peter Ebel, Geschäftsführer der Philipp Ebel & Sohn GmbH & Co. KG, Taunusstein


14:00 Uhr
Unterschiede in Teams: Inspiration statt Angleichung
Wenn ich mit Menschen arbeite, die genauso arbeiten wie ich, dann werde ich eher nicht so oft die Gelegenheit haben, etwas zu lernen. Haben alle die gleiche Herangehensweise und ungefähr die gleiche Erfahrung, dann denken wir ähnlich, dann handeln wir mit hoher Wahrscheinlichkeit ähnlich. Was brauche ich, um neue Ideen zu bekommen?
Dr. Joachim Schlosser, Senior Manager Elektrobit Consulting, München

14:30 – 15:30 Uhr: Kaffee und Kontakte

15:30 Uhr
Systemarchitektur als Mittel der Zusammenarbeit
Was ist Sinn und Zweck von Architektur? Und was hat das Ganze mit Zusammenarbeit zu tun? Und was haben Sie davon, selbst wenn in Ihrer Berufswelt Architekturen scheinbar gar nicht vorkommen? Wir schauen uns an, wie Menschen zusammenarbeiten und wozu eigentlich.
Dr. Joachim Schlosser, Senior Manager Elektrobit Consulting, München

16:45 Uhr
Industrielle Computertomographie: Wirkprinzipe des Verfahrens, Anwendung in der Werkstoffprüfung
Roland Zehentmaier, Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH, ZEISS Group, Oberkochen

17:45 Uhr Ende des ersten Kongresstages

19:45 Uhr
Einlass Abendveranstaltung und Buffet-Eröffnung

21:00 Uhr

Metallbaukongress 2018

Feierliche Verleihung des Feinwerkmechanikpreises und des Deutschen Metallbaupreises 2019 als Auszeichnungen für herausragende Projekte im Metallhandwerk.
Yvonne Schneider, Jörg Dombrowski, Dr. John Siehoff; Charles Coleman Verlag, Köln


Samstag, 26. Oktober 2019


9:00 Uhr
CoBots: Standardprozesse mit dem Hanwha automatisieren und optimieren
- Dürfen wir vorstellen? HCR – Ihr bester Assistent!
- Sicherheitsaspekte des Verfahrens
- Fallbeispiele: Automatisierung von Be- und Entladeprozesse
Wameq Kazemi, Vertriebs- und Applikationsingenieur Robotik Freise Automation GmbH, Quickborn

10:00 bis 11:00 Uhr: Kaffee und Kontakte

11:00 Uhr
Digitale Vorbereitung auf die Zertifizierung
Reifegradmanagement und Benchmark per digitalem Tool
Markus Rundt, Geschäftsführer, Decura Quiub GmbH, München

12:00 Uhr
Ausgewählte Rechtsfragen für Feinwerkmechaniker
Dr. Stefan Zipse, Köln, Rechtsanwalt mit den Schwerpunkten Vertriebsrecht, Europäisches und Deutsches Kartellrecht, Wettbewerbsrecht, Internationale Vertriebsvereinbarungen

13:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Letzte Aktualisierung: 25.09.2019