Feinwerkmechanikpreis 2019: Wir suchen eine filmreife Leistung

Zeigen Sie uns Ihre filmreife Leistung in der Feinwerkmechanik: Stellen Sie uns Ihre Ideen, Problemlösungen und Produkte vor. Wir suchen Ihre Projekte und zeichnen sie aus.

Feinwerkmechanikpreis
Der Gewinner wird im Oktober im Rahmen des Feinwerkmechanik-Kongresses feierlich ausgezeichnet. Foto: Stefan Bausewein

Bereits zum sechsten Mal vergibt die Zeitschrift M&T in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Metall als ideellem Träger diesen Preis für besondere Leistungen in der Feinwerkmechanik.

Die Bewerber können sich mit diesen Arbeiten bewerben:

  • technisch innovative Produkte,
  • Umsetzung innovativer Technologien,
  • Lösung von Kundenproblemen/eigener technischer Probleme,
  • Arbeiten für außergewöhnliche Kunden,
  • Organisationsstruktur im Betrieb (technischer Betriebsablauf/technische Organisation),
  • Berufsausbildung.

Mit Ihrer Bewerbung können Sie nur gewinnen:
Wir berichten in der Fachzeitschrift M&T-Metallhandwerk über den Gewinner des Feinwerkmechanik-Preises 2019.
Wir erstellen einen Film über den Gewinner und seine ausgezeichnete Leistung. Diesen Film dürfen Sie für sich nutzen, beispielsweise für Ihre Internetseite.
Sie gewinnen außerdem zwei Karten inkl. Übernachtung für den Feinwerkmechanik-Kongress 2019 am 25. und 26. Oktober in Würzburg.
Jeder Betrieb darf sich mit maximal zwei Arbeiten bewerben. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2019.

Zu den Bewerbungsunterlagen (PDF)

Letzte Aktualisierung: 08.01.2019