Handwerker Radio

Als erster Sender berichtet das Handwerker-Radio regelmäßig über Themen für Metallbauer. M&T unterstützt unter anderem mit Berichten über Schäden im Metallbau und den Deutschen Metallbaupreis.

Handwerker RADIO Logo

Seit September 2018 ist das Handwerker-Radio als Internet-Radio-Sender in deutscher Sprache „On Air“ und ist somit der erste und einzige Sender weltweit, der die Zielgruppe Handwerker anspricht. Und das zu Recht: Radio hören im Internet ist voll im Trend. Die Zuwächse sind in den letzten Jahren über alle Altersklassen hinweg enorm. Allein im Jahre 2017 hörten laut einer offiziellen Studie in Deutschland bereits 68 Prozent aller Hörer online Radio und dies zu 48 Prozent ihrer Hörzeit. Das bedeutet, über zwei Drittel aller Radiohörer lauscht bereits zu etwa der Hälfte der Zeit im Internet und hört Webradioangebote. Im Rahmen einer redaktionellen Kooperation versorgt M&T den Sender regelmäßig mit den wichtigen News rund um das Metallhandwerk.

Über acht Millionen Menschen sind allein in Deutschland handwerklich tätig - im Handwerk, dem Mittelstand aber auch in der Industrie und in Betrieben der öffentlichen Hand. Darüber hinaus sind Hundertausende bei Zulieferern, Produzenten, Verbänden und Organisationen rund um das Handwerk tätig. Ganz zu schweigen von Millionen qualitätsbewusster Heimwerker. Sie sind alle Teil der hochinteressanten Zielgruppe des Handwerker-Radios.
Das Handwerker-Radio spricht laut Sender alle Macherinnen und Macher an, denen Qualität, Verlässlichkeit und der Verzicht auf unnötigen Schnickschnack wichtig sind. Geht nicht - gibt´s nicht und Kreativität gehört zum Alltag. Mit Attributen wie erfrischend, frech und interaktiv will das Team vom Handwerker-Radio an den Start gehen und sich die besten Voraussetzungen erarbeiten, bald als kultiger Webradio-Sender die Handwerker für sich zu gewinnen.

Handwerker

"Wir wollen Handwerkern authentisch auf Augenhöhe die Inhalte bieten, die sie bewegen - natürlich bei topp Unterhaltung", sagt Marco Candido, der Erfinder und Initiator des Handwerker Radios. Er hat zuvor mehr als zwanzig Jahre bei Würth Erfahrungen in der Handwerksszene weltweit gesammelt und ein Netzwerk aufgebaut, das für den Start des Senders hilfreich war.

Empfangen kann jeder den Sender über die Webseite www.handwerker-radio.de, die geläufigen Radio-Aggregatoren, wie www.radio.de und auch über die Handwerker Radio App, welche im iOS App Store und Google Play Store heruntergeladen werden kann. Perfekt also, dass moderne Baustellenradios, Autoradios und Bluetooth-Lautsprecher über Bluetooth oder AUX-In mit den mobilen Endgeräten einfach gekoppelt werden können. Egal ob in der Werkstatt, im Lager, im Büro, auf der Baustelle oder im Auto - Handwerker Radio ist bei Internet-Empfang immer dabei.

Für Metallbauer besonders interessant sind die Specials „Metall & Material“ jeden Dienstag von 14 bis 16 Uhr und jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr.

Gesendet wird 24 Stunden rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche. Neben aktueller Musikauswahl, Nachrichten, Wetter und unterschiedlichen Musikgenres, die jeweils am Abend laufen, drehen sich die redaktionellen Inhalte rund um Tipps, Anwendungshilfen und Problemlöser für jedes Gewerk. Die Werkstatt ist genauso dabei, wie News und Trends aus den Branchen. Die bewegenden Themen Aus- und Weiterbildung, Fachkräfte im Handwerk und der Arbeitsschutz stehen auch im Fokus des Programms. Natürlich dürfen eine gesunde Portion an Comedy und auch Musikwünsche nicht fehlen.

Fazit:
Reinhören, mitmachen und weiterempfehlen.

Direkt zum Sendeplan

Sendeplan Handwerker RADIO

Letzte Aktualisierung: 24.01.2019