Schweißsymbole für Zeichnungen neu genormt

Im November wurden die DIN EN ISO 2553 Schweißen und verwandte Prozesse; Symbolische Darstellung in Zeichnungen; Schweißverbindungen (ISO 2553:2019) neu herausgegeben.

1912_Normen Bild_ Schweisssymbole
Die Norm DIN EN ISO 2553 Schweißen und verwandte Prozesse; Symbolische Darstellung in Zeichnungen; Schweißverbindungen wurde im November neu herausgegeben
Foto: Stickling

Die in diesem Dokument angegebenen Symbole können in technischen Zeichnungen von geschweißten Baugruppen verwendet werden.

Die konstruktionsbezogenen Anforderungen, zum Beispiel Art, Dicke und Länge der Schweißnaht, Schweißnahtqualität, Oberflächenbehandlung, Schweißzusatz und Prüfanforderungen, können direkt an der Naht mithilfe der in diesem Dokument angegebenen Symbole gekennzeichnet werden.

Die Grundsätze dieses Dokuments können auch für hart- und weichgelötete Verbindungen verwendet werden.

Die Anschaulichkeit kann durch Verweisungen auf allgemeine Angaben in den Zeichnungen oder Verweisungen auf zusätzliche konstruktionsbezogene Dokumente verbessert werden.

Dieses Dokument legt Regeln fest, die in technischen Zeichnungen für die symbolische Darstellung von Schweißnähten anzuwenden sind. Die Symbole können Angaben zur Geometrie, Herstellung, Qualität und Prüfung der Schweißnähte enthalten.

Weitere wichtige Normen im November:

Bauwesen

  • DIN 18034 (Normentwurf) Spielplätze und Freiräume zum Spielen; Anforderungen für Planung, Bau und Betrieb,

  • DIN 18034 Beiblatt 1 (Normentwurf) Spielplätze und Freiräume zum Spielen; Anforderungen für Planung, Bau und Betrieb; Beiblatt1: Erläuterungen zu der Überarbeitung,

  • DIN 18065 (Normentwurf) Gebäudetreppen; Begriffe, Messregeln, Hauptmaße,

  • DIN EN 1992-1-2/A1 Eurocode 2: Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken; Teil 1-2: Allgemeine Regeln; Tragwerksbemessung für den Brandfall,

  • DIN EN 15254-3 Erweiterter Anwendungsbereich der Ergebnisse von Feuerwiderstandsprüfungen; Nichttragende Wände; Teil 3: Leichte Trennwände,

  • DIN EN 15643 (Normentwurf) Nachhaltigkeit von Bauwerken; Allgemeine Rahmenbedingungen zur Bewertung von Gebäuden und Ingenieurbauwerken,

  • DIN EN ISO 16536 Wärmedämmstoffe für das Bauwesen; Bestimmung der Wasseraufnahme durch Diffusion,

  • DIN EN ISO 29767 Wärmedämmstoffe für das Bauwesen; Bestimmung der Wasseraufnahme bei kurzzeitigem teilweisem Eintauchen.

Chemischer Apparatebau

  • DIN EN 286-1 (Normentwurf) Einfache unbefeuerte Druckbehälter für Luft oder Stickstoff; Teil 1: Druckbehälter für allgemeine Zwecke,

  • DIN EN 286-2 (Normentwurf) Einfache unbefeuerte Druckbehälter für Luft oder Stickstoff; Teil 2: Druckbehälter für Druckluftbremsanlagen und Hilfseinrichtungen in Kraftfahrzeugen und deren Anhängerfahrzeugen,

  • DIN EN 286-3 (Normentwurf) Einfache unbefeuerte Druckbehälter für Luft oder Stickstoff; Teil 3: Druckbehälter aus Stahl für Druckluftbremsanlagen und pneumatische Hilfseinrichtungen in Schienenfahrzeugen,

  • DIN EN 13445-3/A1 (Normentwurf) Unbefeuerte Druckbehälter; Teil 3: Konstruktion.

Deutsche Kommission Elektrotechnik

  • DIN EN 50131-2-4 (Normentwurf) Alarmanlagen; Einbruch- und Überfallmeldeanlagen; Teil 2-4: Anforderungen an Passiv-Infrarotmodulmelder und Mikrowellenmelder,

  • DIN EN 50131-4 Alarmanlagen; Einbruch- und Überfallmeldeanlagen; Teil 4: Signalgeber,

  • DIN EN IEC 60974-1/A1 Lichtbogenschweißeinrichtungen; Teil 1: Schweißstromquellen,

  • DIN EN IEC 60974-2 Lichtbogenschweißeinrichtungen; Teil 2: Flüssigkeitskühlsysteme,

  • DIN EN IEC 6100-6-2 Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV); Teil 6-2: Fachgrundnormen; Störfestigkeit für Industriebereiche,

  • DIN EN ISO/IEC 15408-3 (Normentwurf) Informationstechnik; IT-Sicherheitsverfahren; Evaluationskriterien für IT-Sicherheit; Teil 3: Komponenten zur Sicherheitskontrolle,

  • DIN VDE V 0833-3-1 Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall; Teil 3-1: Alarmverifikation.

Dienstleistungen

  • DIN EN 15341 Instandhaltung; Wesentliche Leistungsmerkmale für die Instandhaltung.

  • DIN SPEC 4864 Prüfverfahren zur Ermittlung von Fließkurven und Vergleichskennwerten zum Zugversuch mittels zerstörungsarmem Prüfdruck, 3D-Vermessung und Finite-Elemente Werkstoffmodell.

Ergonomie

  • DIN EN 17161 Design für alle; Barrierefreiheit von Produkten, Waren und Dienstleistungen nach einem „Design für alle“-Ansatz; Erweitern des Benutzerkreises.

  • Feinmechanik und Optik

  • DIN ISO 5832-9 (Normentwurf) Chirurgische Implantate; Metallische Werkstoffe; Teil 9: Geschmiedeter hochaufgestickter nichtrostender Stahl,

  • DIN ISO 5832-12 (Normentwurf) Chirurgische Implantate; Metallische Werkstoffe; Teil 12: Kobalt-Chrom-Molybdän-Schmiedelegierung,

  • DIN ISO 5832-14 (Normentwurf) Chirurgische Implantate; Metallische Werkstoffe; Teil 14: Titan-Molybdän-15 Zirkonium 5 Aluminium-3 Knetlegierung,

  • DIN ISO 5834-1 (Normentwurf) Chirurgische Implantate; Ultrahochmodulares Polyethylen Teil 1: Formmassen,

  • DIN ISO 5834-2 (Normentwurf) Chirurgische Implantate; Ultrahochmodulares Polyethylen Teil 2: Halbzeuge.

Feuerwehrwesen

  • DIN EN 54-3 Brandmeldeanlagen; Teil 3 Feueralarmeinrichtungen; Teil 3: Feueralarmeirichtungen; Akustische Signalgeber,

  • DIN EN 14972-10 (Normentwurf) Ortsfeste Brandbekämpfungsanlagen; Feinsprüh-Löschanlagen; Teil 10: Brandversuchsprotokoll für Atriumschutz mit Seitenwanddüsen für offene Düsensysteme,

  • DIN EN 14972-16 (Normentwurf) Ortsfeste Brandbekämpfungsanlagen; Feinsprüh-Löschanlagen; Teil 16 Brandversuchsprotokoll für industrielle Großfilteranlagen für Feinsprüh-Löschanlagen mit offenen Düsen,

  • DIN EN 17451 (Normentwurf) Ortsfeste Brandbekämpfungsanlagen; Automatische Sprinkleranalgen; Projektierung, Zusammenstellung, Montage und Inbetriebnahme von Pumpenaggregaten.

Heiz- und Raumlufttechnik

  • DIN EN 12976-2 Thermische Solaranlagen und ihre Bauteile; Vorgefertigte Anlagen; Teil 2: Prüfverfahren.

Holzwirtschaft

  • DIN 4567-2 (Normentwurf) Leitern für den besonderen beruflichen Gebrauch; Teil 2: Glasreinigerleitern aus Holz und Aluminium,

  • DIN EN 131-1 Leitern: Teil 1: Benennungen, Bauarten, Funktionsmaße.

Informationstechnik und Anwendungen

  • DIN EN ISO/IEC 15408-2 (Normentwurf) Informationstechnik; Sicherheitstechniken; Bewertungskriterien für die IT-Sicherheit; Teil 2: Sicherheitsfunktionskomponenten,

  • DIN EN ISO/IEC 15408-3 (Normentwurf) Informationstechnik; Sicherheitstechniken; Bewertungskriterien für die IT-Sicherheit; Teil 3: Komponenten zur Sicherheitskontrolle.

Lichttechnik

  • DIN 5034-1 (Normentwurf) Tageslicht in Innenräumen; Teil 1: Begriffe und Mindestanforderungen,

  • DIN 5034-2 (Normentwurf) Tageslicht in Innenräumen; Teil 2: Grundlagen,

  • DIN 5034-3 (Normentwurf) Tageslicht in Innenräumen; Teil 3: Berechnung,

  • DIN 5034-5 (Normentwurf) Tageslicht in Innenräumen; Teil 5: Messung,

  • DIN 5034-6 (Normentwurf) Tageslicht in Innenräumen; Teil 6: Vereinfachte Bestimmung zweckmäßiger Abmessungen von Oberlichtöffnungen in Dachflächen.

Maschinenbau

  • DIN 8164 Buchsenketten,

  • DIN EN 81-80 Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen; Bestehende Aufzüge; Teil 80: Regeln für die Erhöhung der Sicherheit bestehender Personen- und Lastenaufzüge,

  • DIN EN 14753 (Normentwurf) Sicherheit von Maschinen; Sicherheitsanforderungen für Maschinen und Einrichtungen zum Stranggießen von Stahl,

  • DIN EN ISO 13851 Sicherheit von Maschinen; Zweihandschaltungen; Funktionelle Aspekte und Gestaltungsleitsätze.

Materialprüfung

  • DIN EN ISO 10848-5 (Normentwurf) Akustik; Messung der Flankenübertragung von Luftschall und Trittschall zwischen benachbarten Räumen im Prüfstand; eil 5: Strahlungswirksamkeit von Bauelementen,

  • DIN EN ISO 16283-2 (Normentwurf) Akustik; Messung der Schalldämmung in Gebäuden und Bauteilen am Bau; Teil 2: Trittschalldämmung.

Schweißen und verwandte Verfahren

  • DIN EN 13100 Zerstörungsfreie Prüfung von Schweißverbindungen thermoplastischer Kunststoffe; Teil 2: Röntgenprüfung,

  • DIN EN ISO 2560 (Normentwurf) Schweißzusätze; Umhüllte Stabelektroden zum Lichtbogenhandschweißen von unlegierten Stählen und Feinkornbaustählen; Einteilung,

  • DIN EN ISO 6847 (Normentwurf) Schweißzusätze; Auftragung von Schweißgut zur Bestimmung der chemischen Zusammensetzung,

  • DIN EN ISO 14341 (Normentwurf) Schweißzusätze; Drahtelektroden und Schweißgut zum Metall-Schutzgasschweißen von unlegierten Stählen und Feinkornstählen; Einteilung,

  • DIN EN ISO 15792-1 (Normentwurf) Schweißzusätze; Prüfverfahren; Teil 1: Prüfverfahren für Prüfstücke zur Entnahme von Schweißgutproben an Stahl, Nickel und Nickellegierungen,

  • DIN EN ISO 24034 (Normentwurf) Schweißzusätze; Massivdrahtelektroden, Massivdrähte und Massivstäbe zum Schmelzschweißen von Titan und Titanlegierungen.

Sicherheitstechnische Grundlagen

  • DIN 32877-2 (Normentwurf) Geometrische Produktspezifikation (GPS); Längenmesseinrichtungen: Optoelektronische Längenmesseinrichtungen; Teil 2: Konstruktionsmerkmale und messtechnische Merkmale für rückwärtsstreuende Messprinzipien,

  • DIN EN ISO 20170 Geometrische Produktspezifikation (GPS); Zerlegung von geometrischen Merkmalen für die Fertigungskontrolle.

Werkzeuge und Spannzeuge

  • DIN 382 (Normentwurf) Sechskant-Schneideisen,

  • DIN ISO 13942 (Normentwurf) Schleifwerkzeuge aus gebundenem Schleifmittel; Grenzmaße und Lauftoleranzen.

Letzte Aktualisierung: 28.11.2019