Software: Pfosten konstruieren leicht gemacht

(Februar 2021) Der Softwarespezialist Tenado hat erfolgreich eine lang ersehnte Funktion in Tenado Metall 3D integriert. Die Bochumer folgen dabei dem Wunsch vieler Anwender nach einem leistungsstarken Tool, speziell zum Designen von Pfosten.

Produkte_2102_Tenado
Der Pfostengenerator übernimmt nach Eingabe der Parameter das Konstruieren. Foto: Tenado

Im Prinzip ist der neue Pfostengenerator eine Erweiterung des bekannten Geländergenerators.
Deshalb funktioniert er wie gewohnt intuitiv und größtenteils sogar vollautomatisch: Nach Eingabe der Parameter übernimmt das Programm nämlich die Zeichenarbeit. Maße und Beschaffenheit der eigenen Konstruktion können individuell definiert werden. Das lässt viel Raum für Kreativität. Traversenhalter, eigene Glashalter etc. sind ebenfalls möglich. Anspruchsvolle und außergewöhnliche Anforderungen können mit dem mächtigen Helfer somit problemlos erfüllt werden. Darüber hinaus bietet die Software eine Reihe von Standards an. Dazu zählen Pfosten mit Herstellerteilen, Blechzuschnitts- oder Doppelpfosten. Letztere kommen aufgrund der einfachen Montage besonders häufig zum Einsatz. Das zeitsparende Werkzeug ist in dieser Form einzigartig und ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

Letzte Aktualisierung: 01.02.2021