Sieger in der Kategorie Stahlkonstruktionen

Den 1. Platz in der Kategorie „Stahlkonstruktionen“ des Deutschen Metallbaupreises 2017 begeisterte das modern gestaltete und technisch sowie handwerklich meisterhaft ausgeführte neue Empfangsgebäude der Hanse Merkur Versicherung.

Deutscher Metallbaupreis 2017 Boris Bitsch und Marco Buthmann
Firmenchef Marco Buthmann und Vorstand Boris Bitsch freuen sich über die Auszeichnung mit dem Deutschen Metallbaupreis 2017. Foto: M&T

Die Firma Buthmann Ingenieur-Stahlbau hat das Gebäude geplant, gefertigt, montiert und aufgebaut. Für die Erfüllung der vielfältigen technischen und gestalterischen Anforderungen hat sich Stahl als idealer Konstruktionswerkstoff erwiesen. Der mittelständische Stahlbaubetrieb hat mit dem Siegerobjekt eine repräsentative Eingangslösung in höchster gestalterischer, konstruktiver und handwerklicher Qualität und mit großer Flexibilität und Termintreue umgesetzt.

Deutscher Metallbaupreis 2017 Empfangshalle Hanse Merkur
Das Gewinnerobjekt ist eine repräsentative Eingangslösung, die in höchster gestalterischer, konstruktiver und handwerklicher Qualität ausgeführt wurde. Fotos: M&T