Tragende, kalt geformte Bauteile neu geregelt

Im Juni wurden die DIN EN 1090-4 und -5 Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken, Teil 4: Technische Anforderungen an tragende, kaltgeformte Bauelemente aus Stahl (Teil 5: Aluminium) und tragende, kaltgeformte Bauteile für Dach-, Decken-, Boden- und Wandanwendungen neu herausgegeben.

ZMT_2007_Norm
Kürzlich wurden die neuen Teile 4 und 5 der DIN EN 1090 Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken neu herausgegeben.
Foto: M&T

Der Teil 4 dieser europäischen Norm legt die Anforderungen an die Ausführung, das heißt Herstellung und Montage, von kaltgeformten, tragenden Bauteilen und Profiltafeln aus Stahl und kaltgeformten Tragwerken für Dach, Decken, Boden, Wand und Bekleidungsanwendungen fest.

Diese europäische Norm gilt für Tragwerke, die nach der Normenreihe EN 1993 bemessen sind. Diese europäische Norm gilt für tragende Bauteile und Profiltafeln, wie in EN 1993-1-3 definiert. Die Norm darf bei Tragwerken, die nach anderen Bemessungsregeln bemessen wurden, angewendet werden, vorausgesetzt, die Bedingungen für die Ausführung stimmen mit diesen überein und erforderliche zusätzliche Anforderungen sind festgelegt.

Die Norm legt außerdem die Anforderungen an die Ausführung, das heißt Herstellung und Montage, von Tragwerken aus kaltgeformten Profiltafeln für Dach. Decken, Boden und Wandanwendungen unter vorwiegend ruhenden oder seismischen Lastbedingungen und deren Dokumentation fest.

Die Norm umfasst Profiltafeln der Konstruktionsklassen I und II nach EN 1993-1-3 die in Tragwerken verwendet werden. Sie gilt für tragende Bauteile aller Konstruktionsklassen nach EN 1993-1-3.

Der Teil 5 dieser Norm legt die Anforderungen an die Ausführung, das heißt Herstellung und Montage, von Aluminiumtragwerken aus kaltgeformten Profiltafeln für Dach -, Decken-, Bodenanwendungen unter vorwiegend ruhenden oder seismischen Lastbedingungen und deren Dokumentation fest. Sie umfasst Produkte der Konstruktionsklassen I und II nach EN 1999-1-4, die in Tragwerken verwendet werden.

Tragende Bauelemente beziehen sich hier auf Profiltafeln, zum Beispiel Trapez-. Well-, Kassettenprofile oder Wandpaneele, die durch Kaltformen hergestellt werden. Perforierte und mikroprofilierte Profiltafeln werden in diesem Teil auch behandelt. Geschweißte Querschnitte liegen außerhalb des Anwendungsbereiches dieses Normteils und werden bis auf Dichtungsschweißen in wenig beanspruchten Bereichen in EN 1090-3 behandelt.

Diese Norm umfasst außerdem Distanzkonstruktionen zwischen Außen- und Innenschale oder Ober - und Unterschale sowie Unterkonstruktionen für Dächer, Wände und Decken, die aus kaltgeformten Profiltafeln hergestellt wurden sowie die Verbindungen und Befestigungen der zuvor aufgeführten Bauelemente, sofern sie zur Lastübertragung beitragen.

Eine Kombination von tragenden Bauelementen aus Stahl und Aluminium ist erlaubt, zum Beispiel Kassettenprofile (Linerprofile) aus Stahl, die mit Aluminiumprofilen ausgesteift sind. In diesem Fall finden EN 1090-4 und dieses Dokument Anwendung.

Diese Norm befasst sich nicht mit Verbundkonstruktionen, bei denen die Wechselwirkung unterschiedlicher Werkstoffe integraler Bestandteil des Tragwerksverhaltens ist, zum Beispiel Sandwichelemente und Verbunddecken.

Weitere wichtige Normen im Juni:

Akustik

  • DIN 45669-1 Messung von Schwingungsimmissionen; Teil 1: Schwingungsmesser; Anforderungen und Prüfungen.

Bauwesen

  • DIN EN 1999-1-1/NA/A2 (Entwurf) Nationaler Anhang; National festgelegte Parameter; Eurocode 9: Bemessung und Konstruktion von Aluminiumtragwerken; Teil 1-1: Allgemeine Bemessungsregeln; Änderung A2,
  • DIN ISO 16938-1 (Entwurf) Bauwesen; Bestimmung der durch Fugendichtstoffe auf porösen Substraten verursachten Verfärbungen; Teil 1: Prüfung unter Druckeinwirkung,
  • DIN ISO 16938-2 (Entwurf) Bauwesen; Bestimmung der durch Fugendichtstoffe auf porösen Substraten verursachten Verfärbungen; Teil 2: Prüfung ohne Druckeinwirkung.

Beschichtungsstoffe

  • DIN 55633-1 (Entwurf) Beschichtungsstoffe; Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Pulver-Beschichtungssysteme; Teil 1: Bewertung der Pulver-Beschichtungssysteme und Ausführung der Beschichtung,

  • DIN/TR 55691 (Entwurf) Planung und Ausführung von Korrosionsschutzbeschichtungen an Stahlkonstruktionen und Anlagenkomponenten.

Chemischer Apparatebau

  • DIN EN 13480-2/A7 metallische industrielle Rohrleitungen; Teil 2: Werkstoffe,
  • DIN EN 13480-2/A8 (Entwurf) metallische industrielle Rohrleitungen; Teil 2: Werkstoffe.

Deutsche Kommission Elektrotechnik

  • DIN EN IEC 60079-2 (Entwurf) Explosionsgefährdete Bereiche; Teil 2: Geräteschutz durch Überdruckkapselung „p“,
  • DIN EN IEC 60079-17 (Entwurf) Explosionsgefährdete Bereiche; Teil 17: Prüfung und Instandhaltung elektrischer Anlagen,
  • DIN EN IEC 60974-1 (Entwurf) Lichtbogenschweißeinrichtungen; Teil 1: Schweißstromquellen
  • DIN EN IEC 60974-7 Lichtbogenschweißeinrichtungen; Teil 7: Brenner
  • DIN EN IEC 60974-8 (Entwurf) Lichtbogenschweißeinrichtungen; Teil 8: Gaskonsolen für Schweiß- und Plasmaschneidsysteme,
  • DIN EN IEC 60974-11 (Entwurf) Lichtbogenschweißeinrichtungen; Teil 11: Elektrodenhalter,
  • DIN EN IEC 60974-13 (Entwurf) Lichtbogenschweißeinrichtungen; Teil 13: Schweißstromrückrückleitungsklemmen,
  • DIN EN ISO/IEC 80079-34 Explosionsgefährdete Bereiche; Teil 34: Anwendung von Qualitätsmanagementsystem für die Herstellung von Ex-Produkten,
  • DIN IEC/TS 60034-31 Drehende elektrische Maschinen; Teil 31: Auswahl von Energiesparmotoren einschließlich Drehzahlstellantrieben; Anwendungsleitfaden.

Druckgasanlagen

  • DIN EN ISO 7866/A1 (Entwurf) Gasflaschen; Wiederbefüllbare nahtlose Gasflaschen aus Aluminiumlegierungen; Auslegung, Bau und Prüfung; Änderung 1,
  • DIN EN ISO 10298 (Entwurf) Gasflaschen; Gase und Gasgemische; Bestimmung der Toxizität zur Auswahl von Ventilausgängen,
  • DIN EN ISO 11755 (Entwurf) Gasflaschen; Flaschenbündel für verdichtete und verflüssigte Gase (ausgenommen Acetylen); Prüfung zum Zeitpunkt des Fülölens,
  • DIN EN ISO 13338 (Entwurf) Gasflaschen; Gase und Gasgemische; Bestimmung der Gewebekorrosivität von Gasen oder Gasgemischen für die Auswahl von Ventilausgängen,
  • DIN EN ISO 15245-1 (Entwurf) Ortsbewegliche Gasflaschen; Zylindrische Gewinde für den Anschluss von Ventilen an Gasflaschen; Teil 1: Spezifikation,
  • DIN EN ISO 18119/A1 (Entwurf) Gasflaschen; Nahtlose Gasflaschen und Flaschen aus Stahl und Aluminiumlegierungen; Wiederkehrende Inspektion und Prüfung; Änderung 1.

Eisen und Stahl

  • DIN EN 10139 Kaltband ohne Überzug aus weichen Stählen zum Kaltumformen; Technische Lieferbedingungen,
  • DIN EN ISO 439 Stahl und Eisen; Bestimmung des Gesamtsiliziumgehaltes; Gravimetrisches Verfahren.

Feuerwehrwesen

  • DIN EN 14972-8 Ortsfeste Brandbekämpfungsanlagen; Feinsprüh-Löschanlagen; Teil 8: Prüfprotokoll für Maschinen in Gehäusen über 260 m³ für offene Düsensysteme,
  • DIN EN 14972-9 Ortsfeste Brandbekämpfungsanlagen; Feinsprüh-Löschanlagen; Teil 9: Prüfprotokoll für Maschinen in Gehäusen bis 260 m³ für offene Düsensysteme.

Heiz- und Raumlufttechnik

  • DIN EN 125 (Entwurf) Flammenüberwachungseinrichtungen für Gasgeräte; Thermoelektrische Zündsicherungen,
  • DIN EN 161 (Entwurf) Automatische Absperrventile für Gasbrenner und Gasgeräte.

Maschinenbau

  • DIN EN 81-20 Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen; Aufzüge für den Personen- und Gütertransport; Teil 20: Personen- und Lastenaufzüge,
  • DIN EN 81-50 Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen; Prüfungen; Teil 50: Konstruktionsregeln, Berechnungen und Prüfungen von Aufzugskomponenten,
  • DIN EN 12999 Krane; Ladekrane.

Materialprüfung

  • DIN 51810-4 (Entwurf) Prüfung von Schmierstoffen; Bestimmung der Konsistenz von metallverseiften Schmierfetten mit dem Oszillationsrheometer und dem Messsystem Kegel/Platte,
  • DIN 51828-1 (Entwurf) Prüfung von Schmierstoffen und verwandten Erzeugnissen; Bestimmung der biologischen Abbaubarkeit; Teil1: Allgemeines,
  • DIN 54115-1 Zerstörungsfreie Prüfung; Strahlenschutzregeln für die technische Anwendung umschlossener radioaktiver Stoffe in der Gammaradiografie; Teil 1: Umgang, Organisation und Beförderung,
  • DIN EN ISO 643 Stahl; Mikrofotografische Bestimmung der erkennbaren Korngröße,
  • DIN EN ISO 1463 (Entwurf) Metall- und Oxidschichten; Schichtdickenmessung; Mikroskopisches Verfahren,
  • DIN EN ISO 4518 (Entwurf) Metallische Überzüge; Messen der Schichtdicke; Profilometrisches Verfahren,
  • DIN EN ISO 6892-1 Metallische Werkstoff; Zugversuch; Teil 1: Prüfverfahren bei Raumtemperatur,
  • DIN EN ISO 11844-3 Korrosion von Metallen und Legierungen; Einteilung der Korrosivität von Atmosphären in Innenräumen mit geringer Korrosivität; Teil 3: Messen der Umgebungsparameter, die Korrosivität in Innenräumen beeinflussen.

Nichteisenmetalle

  • DIN EN 12735-1 Kupfer und Kupferlegierungen; Nahtlose Rundrohre für die Kälte- und Klimatechnik; Teil 1: Rohre für Leitungssysteme,
  • DIN EN ISO 18771 (Entwurf) Anodisieren von Aluminium und seinen Legierungen; Verfahren zur Prüfung der Oberflächenabriebfestigkeit mit glasbeschichtetem Schleifpapier.

Persönliche Schutzausrüstung

  • DIN EN 407 Schutzhandschuhe und andere Handschutzausrüstung gegen thermische Risiken (Hitze und/oder Feuer).

Schweißen und verwandte Verfahren

  • DIN EN 15339-2 (Entwurf) Thermisches Spritzen; Sicherheitsanforderungen für Einrichtungen für das thermisches Spritzen; Teil 2: Gaskontrolleinheiten,
  • DIN EN ISO 13585 (Entwurf) Hartlöten; Prüfung von Hartlötern und Bedienern von Hartlöteinrichtungen,
  • DIN EN ISO 15614-12 (Entwurf) Anforderung und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe; Schweißverfahrensprüfung; Teil 12: Widerstands-, Rollnaht- und Buckelschweißen,
  • DIN EN ISO 15614-13 (Entwurf) Anforderung und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe; Schweißverfahrensprüfung; Teil 13: Press-, Stumpf- und Abbrennstumpfschweißen,
  • DIN EN ISO 21904-1 Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißen und bei verwandten Verfahren; Einrichtungen zum Erfassen und Abscheiden von Schweißrauch; Teil 1: Allgemeine Anforderungen,
  • DIN EN ISO 21904-2 Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißen und bei verwandten Verfahren; Einrichtungen zum Erfassen und Abschalten von Schweißrauch; Teil 2: Anforderungen an Prüfung und Kennzeichnung des Abscheidegrades,
  • DIN EN ISO 21904-4 Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißen und bei verwandten Verfahren; Einrichtungen zum Erfassen und Abscheiden von Schweißrauch; Teil 4: Bestimmung des Mindestluftvolumenstromes von Absaugeinrichtungen,
  • DIN ISO 24394 Schweißen im Luft- und Raumfahrzeugbau; Prüfung von Schweißern und Bedienern von Schweißeinrichtungen; Schmelzschweißen von metallischen Bauteilen.

Sicherheitstechnische Grundsätze

  • DIN EN ISO/IEC 80079-34 Explosionsgefährdete Bereiche; Teil 34: Anwendung von Qualitätsmanagementsystemen für die Herstellung von Ex-Produkten.

Werkstofftechnologie

  • DIN EN ISO/ASTM 52911-2 Additive Fertigung; Konstruktion; Teil 2: Laserbasierte Pulverbettfusion von Polymeren.

Werkzeuge und Spannzeuge

  • DIN 8027 (Entwurf) Langlochfräser mit Zylinderschaft, mit Schneidplatten aus Hartmetall; Maße und Technische Lieferbedingungen,
  • DIN 8030 (Entwurf) Fräsköpfe für Wendeschneidplatten,
  • DIN ISO 1711-1 (Entwurf) Schraubwerkzeuge; Technische Lieferbedingungen; Teil 1: Handbetätigte Schraubenschlüssel und Steckschlüsseleinsätze,
  • DIN ISO 1711-2 (Entwurf) Schraubwerkzeuge; Technische Lieferbedingungen; Teil 2: Maschinenbetätigte Steckschlüsseleinsätze (impact).

Letzte Aktualisierung: 01.07.2020