Trophäe mit umlaufender Filmrolle und Popcorn-Eimer

Deutscher Metallbaupreis

01. March 2022 | Teilen auf:

Filmreif gebaut

(März 2022) Die Trophäe des Wettbewerbs ist das zentrale Motiv seiner neuen Kampagne. Graviert mit den Eigenschaften für gute Arbeit und neben typischen Film-Accessoires wie Popcorn und Getränk, machen die Motive Lust auf Video!

Die besten Geschichten schreibt das Handwerk, denn jeden Tag entwickeln Sie mit Ihrem Team neue Lösungen, reagieren auf Herausforderungen und Kundenwünsche und setzen alles in ein Projekt um.

Sie erleben spannende Momente, wenn zusammengeführt wird, was zusammen gehört. Sie freuen sich mit Ihren Kunden über eine gelungene Treppe, ein Geländer, eine Fassade oder ein Kunstwerk. Ärgerliche Momente gehören oft auch dazu, wenn Produkte nicht lieferbar sind oder etwas nicht funktioniert. Am Ende ist es perfekt, denn Sie haben Liebe, Freude, Wertsschätzung und Begeisterung investiert.

Machen Sie Ihr Projekt zum Filmstar

Erzählen Sie uns die Geschichte Ihres Projektes! Als Gewinner des Deutschen Metallbaupreises wird Ihr Projekt zum Filmstar! Wir besuchen Sie an Ihrem Objekt, Sie erzählen uns Ihre Geschichte und das Video wird als Filmpremiere während der Preisverleihung im November zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Ihre Handwerkskollegen genießen an diesem Abend mit Ihnen gutes Essen und tolle Gespräche und sehen Sie und Ihr Projekt im Video. Das Video können Sie anschließend nutzen — für Ihre Webseite, Ihre Kundenakquise und mehr. Es ist Teil eines tollen Gewinner-Paketes, dass Sie erwartet.

Bewerben Sie sich digital

Bewerben können Sie sich per Fomular zum Download und direkt digital. Beide Möglichkeiten finden Sie unter www.metallbaupreis.de unter dem Stichwort "Bewerbungsformular 2022". Sie können in jeder der sechs Kategorien ein Projekt einreichen:

  • Fenster, Fassade, Wintergarten,
  • Türen, Tore, Zäune,
  • Metallgestaltung,
  • Stahlkonstruktionen,
  • Treppen und Geländer,
  • Sonderkonstruktionen.

Die Kerndaten

Bewerbungen sind bis zum 31. Mai 2022 möglich. Infos und Unterlagen gibt es auf www.metallbaupreis.de. Dort besteht direkt die Möglichkeit, sich online zu bewerben oder das Formular herunterzuladen. Dieses und alle Fragen gerne per Mail an bewerbung@metallbaupreis.de.

Infos aus erster Hand erhalten Sie sehr gerne auch bei uns direkt:

  • Yvonne Schneider (0221 5497-293),
  • Jörg Dombrowski (030 650705-21),
  • John Siehoff (0221 5497-248).

Save the date: Preisverleihung

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Abendveranstaltung auf dem Metallkongress in Kaufering am 4. November 2022 statt. Anmeldungen zum Kongress unter www.metallkongress.de.

Deutscher Metallbaupreis Logo 2022 (Quelle: Charles Coleman Verlag)

Partner vom Deutschen Metallbaupreis 2022 (Quelle: Charles Coleman Verlag)
zuletzt editiert am 18.03.2022