Die Serie setzt sich aus den drei Hauptkomponenten Laufschiene, ausgereiftes Rollensystem und sicherer Klemmmechanismus zusammen und macht sowohl die Montage als auch die Anwendung besonders leicht. (Quelle: Bohle)

Innenausbau

7. June 2022 | Teilen auf:

Bohle erweitert eigenes Schiebetüren Sortiment

(Juni 2022) Nach dem Erfolg des Master-Track-FT-Schiebetürsystems für die klassische Decken- und Wandmontage, ergänzt die Bohle/Haan die Serie nun um weitere Komponenten, mit denen Teleskop- und deckenbündige Lösungen umsetzbar sind.

Im modernen Innenausbau sind ganzheitliche Raumkonzepte gefragt, die minimalistisches Design mit maximalem Komfort verbinden. Glasschiebetüren wie Master-Track dienen dabei nicht nur als platzsparende Raumlösungen. Auch in großzügig gestalteten Wohnbereichen lassen sich Schiebetüren ideal als Raumtrennung und optisches Highlight einsetzen.

Während man gutes Design auf den ersten Blick erkennt, steckt der Komfort meist im Detail und wird erst in der Anwendung deutlich. So ist es auch bei der Hightech-Lösung Master-Track. Die Serie, die bereits als „FT“ Version die klassische Wand- und Deckenmontage sowie in der „ST“-Variante die Duschschiebetür umfasst, beeindruckt auch in der „BT“-Serie mit ihrer hochwertigen Schiebetürtechnik. Sie setzt sich aus den drei Hauptkomponenten Laufschiene, ausgereiftes Rollensystem und sicherer Klemmmechanismus zusammen und macht sowohl die Montage als auch die Anwendung besonders leicht. Der sanfte Schließmechanismus und der sichere Aushebeschutz runden das System ab.

Die Sonderlösungen der Master-Track-BT-Schiebetür-Serie kommen dann zum Einsatz, wenn die Einbausituation mehr als eine einfache Decken- oder Wandmontage erfordert. Mit dem modularen System sind der Raumgestaltung keine Grenzen gesetzt. Mit nur wenigen Einzelteilen und dank der kompakten Laufschiene, in der sich die Glasaufhängung unterhalb des Laufwagens befindet, lassen sich zwei- und dreiflügelige Türen sowie deckenbündige Lösungen im Handumdrehen installieren. Selbstverständlich mit hochwertiger Hydraulik, doppelseitiger Federführung und eine Höheneinstellbarkeit von plus/minus drei Millimeter.

zuletzt editiert am 20.06.2022