20210106_NL_FRW
Fast 300 Gesetze, Verordnungen und Richtlinien sind übersichtlich nach Bereichen geordnet und als Link direkt aus dem Fachregelwerk aufrufbar. Screenshot: FRW

Fachregelwerke

11. December 2020 | Teilen auf:

Fachregelwerk: Alles aus einer Hand

Fachregelwerk: Damit die Nutzer möglichst viele relevante Informationsquellen zu einem Thema verfügbar haben, gibt es im Fachregelwerk ein Verzeichnis von fast 300 Gesetzen, Richtlinien und Verordnungen, die alle abgerufen und genutzt werden können.

Das Fachregelwerk gibt einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Wissens- und Produktbereiche des Metallhandwerks. Zum dargestellten Stand der Technik gehören neben den relevanten Normen auch weitere wichtige Regelungen wie Gesetze, Verordnungen, Richtlinien, Regeln, Vorschriften, Merkblätter, Verwaltungsvorschriften und Dokumentationen. Die maßgeblichen Inhalte dieser Vorschriften schlagen sich natürlich in den Inhalten nieder. Wer aber zu bestimmten Fragen noch weiter ins Detail gehen will, genauer recherchieren möchte oder die exakte Formulierung aus dem Gesetzestext benötigt, muss nicht erst im Internet suchen. Zusätzlich zu den Inhalten des Fachregelwerks werden Ihnen wichtige Richtlinien in tabellarischen Übersichten präsentiert. Die Richtlinien sind inhaltlich nach Rubriken geordnet (von Arbeitsschutz/BGV/Umweltschutz, über Bauordnung, Stahlhochbau bis hin zu Wintergärten und Fassaden). Von dort aus haben Sie auch den direkten Zugriff auf die Volltexte der verzeichneten Richtlinien. Diese sind als Link gekennzeichnet (blau hinterlegt). Ein Klick genügt und Sie gelangen zum Volltext der entsprechenden Regelung (wenn Sie mit dem Internet verbunden sind). Diese Funktionen sind natürlich nur in den elektronischen Versionen (DVD und Internet) nutzbar.

Zu den fast 300 verlinkten Dokumenten gehören zum Beispiel Landesbauordnungen, die MVV-TB, Arbeitsstätten- und Baustellenverordnung, DGUV-Informationen, -Regeln und -Vorschriften, Technische Regeln, Dokumentationen zum Werkstoff Edelstahl und vieles mehr.

Arbeiten Sie nach dem aktuellen Regelungsstand

Das Richtlinienverzeichnis wird genauso wie die Inhalte des Fachregelwerkes und der Normenpool im Halbjahresrhythmus aktualisiert. Dabei werden neue Regeln, Verordnungen und Gesetze eingearbeitet, damit die Nutzer immer auf dem aktuellen technischen Stand sind.