Das Band wird durchschnitten
Im Rahmen einer offiziellen Feier eröffneten die Heroal-Geschäftsführer Dr. Max Schöne und Jürgen Peitz (v. r.) den neu gestalteten Showroom am Firmenstandort Verl. (Quelle: Heroal)

Branchen-News

05. May 2022 | Teilen auf:

Heroal-Showroom neu gestaltet

Aluminium-Systeme: Heroal hat seinen Showroom am Firmenstandort Verl umfassend erneuert und erweitert. Auf rund 440 Quadratmetern Fläche ist dort in Themenbereiche untergliedert das komplette Leistungsspektrum von Heroal zu sehen.

Die offizielle Eröffnungsfeier fand am 3./4. Mai statt. Auch Fachpartnern steht der Showroom ab sofort für Beratungsgespräche mit Investoren, Architekten und Endkunden zur Verfügung.

„Mit dem Relaunch unseres Showrooms haben wir eine Kommunikationsplattform geschaffen, die es uns erlaubt, unser System- und Serviceportfolio sowie Innovationen aus verschiedenen Themenbereichen live und in noch größerem Umfang zu präsentieren. Zudem bieten wir auch unseren Fachpartnern die Möglichkeit, den Showroom mit seinem erweiterten Angebot für Gespräche mit Kunden und Interessenten zu nutzen“, erläutert Dr. Max Schöne, Geschäftsführer der Firma Heroal. Neben der Präsentation des Leistungsangebots im Rahmen von Kundenbesuchen spielt der Showroom auch eine zentrale Rolle in der Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erfüllt somit eine wichtige Doppelfunktion.

Das Interesse der Fachpartner am neuen Showroom ist groß. Im Rahmen der Eröffnungsfeier nutzten zahlreiche Teilnehmer die Gelegenheit, um sich ein persönliches Bild von den neuen Möglichkeiten der erweiterten Ausstellungsfläche zu verschaffen. Auch das Rahmenprogramm mit Infoständen, Vorträgen zu Produktneuheiten und Services sowie Führungen in den Produktionsstandorten wurde rege in Anspruch genommen.

Von Wohn- und Objektbau bis hin zu Designvielfalt und Nachhaltigkeit zeigt der neue Showroom auf rund 440 Quadratmetern Ausstellungsfläche das Produkt- und Serviceportfolio von Heroal. (Quelle: Heroal)

Strukturierter Aufbau mit umfassendem Informationsangebot 

Für den Relaunch des Showrooms wurde die bisherige Ausstellungsfläche am Firmenstandort in Verl neu gestaltet und auf insgesamt circa 440 Quadratmeter erweitert. Bereits das Foyer der Hauptverwaltung empfängt die Besucher nun mit einem ersten Einblick in die Produktwelt. Hierzu wurden die Aluminium-Systemlösungen für Rollläden, Sonnenschutz, Rolltore, Fenster, Türen und Fassaden in unterschiedliche Themenbereiche geordnet. Die klare Strukturierung und dezente Farbgestaltung der Räumlichkeiten rückt die Produktwelt optisch in den Fokus. Dabei gewährleisten die digitale Beschilderung und Ansteuerung der Exponate eine zügige Orientierung und Information. Zusätzlich unterstützt wird dies durch interaktive Präsentationsbildschirme mit einem umfassenden Bild- und Videoangebot und weiterführenden Informationen.

Übersichtlich in neun Bereiche gegliedert, adressiert der Showroom die Kernthemen des Produkt- und Serviceportfolios. Einen Kompaktüberblick über das Unternehmen vermittelt der Empfangsbereich „Living Spaces“. Systemlösungen für höchste Anforderungen an Funktion und Design stehen anschließend im Fokus des Bereichs „Commercial“, in dem Lösungen für den Objektbau anhand von Objekttür-, Fassaden-, Sonnenschutz- und Brandschutzsystemen gezeigt werden. Dort zählen das Fassadensystem „C 50“ mit verschiedenen Ergänzungssystemen und das neue Brandschutztürsystem „FireXtech D 93 FP“ zu den Highlights. Mit Fokus auf den privaten Wohnbau zeigt der Bereich „Residential“ das Lösungsspektrum für ein komfortables, sicheres und individuelles Zuhause. Besondere Schwerpunkte des Komplettprogramms für den Wohnbau sind im Showroom die Haustür-, Hebe-Schiebetür-, Sicherheitsrollladen- und Rolltorsysteme. Im Zugangsbereich zur Heroal-Academy können Partner außerdem das Terrassendachsystem „OR“ und seine Ergänzungssysteme – das Ganzglas-Schiebewandsystem „S 20 C“ sowie die Senkrecht- und Horizontalmarkisen „VS Z OR“ und „HS – live“ erleben.

Thematische Vielfalt bis zum innovativen Virtual Reality-Tool

Die Themenbereiche „Design“, „Comfort“, „Sustainability“ und „Details“ vertiefen den Einblick in die Produktwelt von Heroal. Der Bereich „Design“ gibt den Besuchern des Showrooms einen Einblick in die unbegrenzte Design- und Farbvielfalt. Lösungen für mehr Raumkomfort und gesunde Lebensräume präsentiert der Bereich „Comfort“ unter anderem anhand der Hebe-Schiebetür „S 77 SL“ mit Ganzglasecke, neuer Sonnenschutz-Ecklösung und dem motorischen Antrieb „SF Drive“, barrierefrei ausgeführt mit dem Drainagesystem „DS“. Darüber hinaus sind im Bereich „Sustainability“ wärmedämmende Ausführungen der heroal Fenstersysteme, Muster sämtlicher Dämmvarianten sowie Optionen für den Wärmeschutz mit Rollläden und Sonnenschutz zu sehen. Erstmals zeigt Heroal im neuen Showroom zudem das besonders einfach und effizient zu montierende, klemmbare Sonnenschutzsystem „VS Z EM“, eine Neuheit im Produktportfolio. Die „Cradle-to-cradle-Certified-Produktzertifizierung“ unterstreicht zudem den Nachhaltigkeitsaspekt des ausgestellten Produktsortiments.

Auch digitale Angebote sind im Showroom vertreten. Hier können sich Fachpartner über innovative Lösungen für sämtliche Phasen eines Projekts informieren, zum Beispiel Möglichkeiten zur digitalen Planung, Produktkonfiguration, Bestellung und Produktion. Ein innovatives Highlight in diesem Bereich ist ein Virtual Reality-Tool zur Visualisierung der Heroal-Systeme.

Fachpartner, die den neuen Showroom besichtigen oder für eigene Veranstaltungen und Gespräche mit Architekten, Investoren und Endkunden nutzen möchten, können über ihren zuständigen Ansprechpartner im Vertriebsaußendienst einen Termin vereinbaren. Die Reservierung des Showrooms für eigene Veranstaltungen wird darüber hinaus schon bald über die Online-Arbeitsumgebung für Fachpartner, den Communicator, möglich sein.

zuletzt editiert am 05.05.2022