Die Wettbewerbsunterlagen für den Verzinkerpreis 2023 stehen als Download unter www.verzinkerpreis.de zur Verfügung. (Quelle: Institut Feuerverzinken)

Institut Feuerverzinken

30. November 2022 | Teilen auf:

Verzinkerpreis 2023 ausgelobt

Zum 18. Mal lobt der Industrieverband Feuerverzinken den Verzinkerpreis für Architektur und Metallgestaltung aus. Architekten, Ingenieure, Stahl- und Metallbauer, Designer und Metallgestalter sind aufgerufen, sich am Wettbewerb um den erstmals 1989 vergebenen Award, zu beteiligen. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis prämiert innovative Bauwerke, Objekte und Produkte, die im wesentlichen Umfang feuerverzinkt sind oder interessante feuerverzinkte Details enthalten. Eine unabhängige, hochkarätige Jury bestimmt die Preisträger in den beiden Kategorien Architektur und Metallgestaltung.

In seiner mehr als 30-jährigen Geschichte hat sich der Award der Feuerverzinkungsindustrie zu einem in der Fachwelt beachteten Podium für innovative Architektur und Metallgestaltung mit Stahl entwickelt. Namhafte Architekten und Designer stellten sich in der Vergangenheit dem Wettbewerb. Gleichzeitig hat der Verzinkerpreis talentierten, weniger bekannten Architekten und Metallgestaltern als Sprungbrett gedient, um herausragende Projekte einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren. Einsendeschluss für den Verzinkerpreis 2023 ist der 1. März 2023 (Poststempel).

Mehr Informationen und Bewerbungsunterlagen als Download unter: www.verzinkerpreis.de sowie beim Industrieverband Feuerverzinken e.V., Mörsenbroicher Weg 200, 40470 Düsseldorf, Fon: 0211/6907650, info@feuerverzinken.com.

Das wiederverwendbare Haus D//6 von Aretz Dürr Architektur wurde beim Verzinkerpreis 2021 ausgezeichnet. (Quelle: Luca Claussen Fotografie)

Der Industrieverband Feuerverzinken e.V. und seine Serviceorganisation, die Institut Feuerverzinken GmbH, vertreten die deutsche Stückverzinkungsindustrie. Im Jahr 2021 wurden in Deutschland mehr als zwei Millionen Tonnen Stahl stückverzinkt. Wichtige Anwendungsbereiche des Korrosionsschutzes durch Feuerverzinken sind unter anderem Architektur und Bauwesen sowie die Verkehrstechnik und der Fahrzeugbau. Zunehmend wird das Feuerverzinken auch aufgrund seiner Brandschutzeigenschaften eingesetzt. Feuerverzinkter Stahl ist ein nachhaltiger, zirkulärer Werkstoff und spielt auch eine bedeutende Rolle bei der Energietransformation, etwa beim Ausbau der Stromnetze und beim Ausbau der Wind- und Solarenergie. Weitere Informationen zum Feuerverzinken unter: www.feuerverzinken.com.

zuletzt editiert am 13.01.2023