In TENADO METALL 3D gerendertes Montage-Panel. (Quelle: Tenado)

Anzeige

1. June 2022 | Teilen auf:

Innovativ arbeiten mit TENADO

(Juni 2022) Mit TENADO METALL 3D arbeitet das Team von MME Oberhessen Industries an hochmodernen und spannenden Projekten für den Metall- und Maschinenbau.

Modern Konstruieren mit TENADO METALL 

Die Antwort auf jede Herausforderung

Innovativ und breit aufgestellt, das ist der Metallbaubetrieb MME Oberhessen Industries mit Geschäftsführer Christian Briegel. Seit 2018 arbeiten er und sein Team mit TENADO METALL 3D und realisieren Projekte aus den Bereichen Metallbau, Maschinenbau und Elektrotechnik. Warum TENADO für sie die perfekte Wahl ist und wie sie mit dem Programm auch ungewöhnliche Kundenwünsche schnell realisieren können, erklärt Christian Briegel im Interview. 

Montage-Panel in der Fertigung.
Montage-Panel in der Fertigung. (Quelle: Tenado)

Eine der Stärken von TENADO METALL 3D: die vielseitigen Generatoren. Pfosten, Treppen, Geländer oder Verschraubungen und Ankerplatten. Die praktischen Tools generieren Konstruktionen nach Eingabe der Parameter automatisch. Davon profitiert auch Christian Briegel: „Im Metallbau konstruieren wir damit Treppen und Geländer. Auch für die Blechbearbeitung eignen sie sich hervorragend. Im Maschinenbau fertigen wir Sonderkonstruktionen für die Industrie, das Handwerk, die Forst- und Landwirtschaft oder realisieren private Wünsche. Die Zeitersparnis ist enorm.“ Außerdem kann er Normteile direkt vom Hersteller laden und in das eigene Projekt integrieren. Blechteile erzeugt der Metallbauer in TENADO METALL 3D parametrisch. Diese kann er anschließend beliebig falzen, biegen, einen Flansch anfügen oder mit einem Ausstanzwerkzeug bearbeiten. So auch bei diesem ungewöhnlichen Spezialauftrag: „Unser Beispielprojekt ist ein Montage-Panel für einen Traktor. Das Bauteil ist die Schnittstelle zwischen Fahrzeug und Zubehör, wie beispielsweise Anhänger oder verschiedene Anbaugeräte. Diverse Medien, darunter Luft, Hydraulik oder die Elektrik werden auf das Panel geschaltet. Mit TENADO METALL 3D kann ich derartige Sonderkonstruktionen schnell und flexibel umsetzen.“  

MME Oberhessen Industries ist vielseitig aufgestellt.
MME Oberhessen Industries ist vielseitig aufgestellt. (Quelle: Tenado)

Christian Briegel ergänzt: „Wir nutzen häufig die Renderfunktion oder erstellen eine 3D-PDF für den Kunden. Das macht es viel leichter, auch anspruchsvolle Aufträge übersichtlich und verständlich darzustellen. Unklarheiten sind dann schnell aus dem Weg geräumt.“

Christian Briegel ist gelernter Maschinenbautechniker und hat sich 2016 selbstständig gemacht. Zwei Jahre später hat er die Firma MME Oberhessen Industries gemeinsam mit einem Partner gegründet. „Ich selbst kümmere mich in erster Linie um die Konstruktionsarbeit mit TENADO METALL 3D, bin aber auch oft auf der Baustelle und in der Fertigung unterwegs,“ berichtet er. „Es gibt Projekte, bei denen man einfach gern persönlich dabei ist und mit anpackt. In meiner Ausbildung habe ich das technische Zeichnen noch mit einem anderen Programm gelernt. An der Software von TENADO hat mir allerdings gefallen, dass die Menüoberfläche aufgeräumter und strukturierter ist. TENADO METALL 3D ist für mich einfach authentisch.“ 

Mehr Informationen unter: tenado-metall.com

zuletzt editiert am 17.05.2022