Quelle: M&T

Handwerker-Radio 4. September 2023 Metallhandwerks-Themen im September 2023

Weiterbildung: Wissen ausbauen
Ohne kontinuierliche Investitionen in Wissen verliert ein Betrieb schnell den Anschluss: Die Innovationszyklen sind kurz und auch die Digitalisierung verändert das handwerkliche Schaffen. Darum müssen Betriebe heute nicht nur klassisch ausbilden, sondern die Belegschaft auf dem Stand der Technik halten. Dafür gibt es sogar in bestimmten Fällen Geld vom Staat. Hören Sie, wie Sie Ihr Wissen ausbauen können.

Einbruchsicherheit: „Mechanik vor Elektronik“
Obwohl beim Einbruchschutz nach wie vor der Grundsatz „Mechanik vor Elektronik“ gilt, liegt der Einsatz von Mechatronik im Trend. Wir fragten Metallbaumeister Alexander Mülfarth aus Brühl, was man bei der Kundenberatung, Planung und Montage beachten sollte.

Barrierefreiheit: Durchgang ohne Schwelle
Jeder Mensch soll problemlosen und sicheren Durchgang haben, ob mit Rollator oder im Rollstuhl unterwegs, sehbehindert oder mit einem anderen Handicap. Türen sind dafür ein zentraler Baustein. Um barrierefrei zu sein, müssen sie möglichst schwellenlos sein und über einen Antrieb öffnen und schließen. Über aktuelle Entwicklungen bei Technik und Normen berichtet der Autor.

zuletzt editiert am 19.09.2023