Metallkongress

03. December 2021 | Teilen auf:

Metallkongress 2021: Mit Begeisterung präsent in Würzburg

(Dezember 2021) Nach anderthalb Jahren praktisch ohne Branchen-Veranstaltungen war auf dem Metall­kongress 2021 in Würzburg die Freude darüber spürbar, sich endlich wieder persönlich auszutauschen.

Die nutzwertigen Vorträge, die Möglichkeit den Referenten Fragen zu stellen, spannende Produkte bei den Ausstellern sowie die Auszeichnungen mit dem Deutschen Metallbaupreis und dem Feinwerkmechanikpreis bildeten den Rahmen.

Mit über 230 Teilnehmern war der Branchentreff im VCC in Würzburg sehr gut besucht. Am Eingang auf „2G“ kontrolliert erhielt jeder Teilnehmer ein Festivalbändchen, das ihm den Zugang zu allen Programmpunkten ermöglichte. Abstands- und Maskenpflichten entfielen aufgrund der strengen Zugangskontrolle. Zwei Tage voller Information, Austausch und Infotainment erwarteten die Teilnehmer, die den Metallkongress nutzten, mit Kollegen ins Gespräch zu kommen, sich bei den Ausstellern der Fachschau zu informieren oder sich am Festabend Best-Practice-Beispiele der Gewinner der beiden Branchenpreise anzuschauen. Die Vorträge der hochkarätigen Referenten wurden auf den digitalen Teilnehmer-Fragebögen teils mit Bestnoten bewertet.

Die Veranstalter Bundesverband Metall und der Charles Coleman Verlag sowie Orgadata als Sponsor und Partner 2021 zeigten sich sehr zufrieden.

zuletzt editiert am 03.12.2021