2021_MetallbaupreisYS
Der Moment der Übergabe: Dieser emotionale Augenblick ist etwas besonderes für jeden Gewinner. Foto: Stefan Zienke

Deutscher Metallbaupreis

29. April 2021 | Teilen auf:

Deutscher Metallbaupreis 2021: Jetzt noch bewerben!

(Mai 2021) Noch diesen Monat können Sie sich mit einem besonderen Objekt um einen Sieger-Platz für den Deutschen Metallbaupreis bewerben. Der Wettbewerb ehrt die besten Objekte im Metallbau in sechs Kategorien – da ist für jedes Objekt etwas dabei. Oder Sie reichen für jede Kategorie ein Objekt ein.

Haben Sie mit Ihrem Team getreu dem Motto des Wettbewerbs „klug geplant, perfekt gebaut“? Sind Sie auf eines Ihrer Projekte besonders stolz? Welche Ihrer Arbeiten finden Sie herausragend? Wir suchen Ihre einmaligen Arbeiten in Deutschland.
Als Gewinner nutzen Sie die Auszeichnung für sich und Ihren Betrieb: Zeigen Sie Ihren Kunden am Firmenschild und auf Ihren Autos das Gewinner-Signet und damit, dass Sie zu den Besten in Deutschland gehören. Auf Ihrer Internetseite finden Interessierte und Kunden den Gewinner-Film, in dem Sie über Ihr außergewöhnliches Projekt berichten und die Herausforderungen erläutern. Der Bericht, der über Ihr Objekt in der M&T erscheint, liegt als Sonderdruck in Ihrem Betrieb und bei Ihren Kunden im Briefkasten. Es lohnt sich also, seinen Hut in den Ring zu werfen.

Bewerben Sie sich in in den Kategorien:

  • Türen, Tore, Zäune,
  • Treppen und Geländer,
  • Fenster/Fassade/Wintergarten,
  • Stahlkonstruktionen (Stahlhallen, Überdachungen, Vordächer etc.),
  • Sonderkonstruktionen,
  • Metallgestaltung

Einfach bewerben

Die Einreichung der Bewerbung ist einfach: Unter www.metallbaupreis.de steht ein Bewerbungsformular, das Bewerber direkt ausfüllen können. Fünf Fotos können direkt mitgesendet werden, mögliche weitere Dateien folgen – ebenso wie Nachfragen aller Art zum Wettbewerb – einfach per Mail an bewerbung@metallbaupreis.de

Womit bewerben?

Es ist ganz leicht: Handwerksbetriebe, die in die deutsche Handwerksrolle eingetragen sind, bewerben sich mit ihren fertig gestellten Aufträgen/Objekten aus den typischen Arbeitsfeldern des Metallbaus, die vom Verarbeiter in besonders gelungener handwerklicher Weise ausgeführt wurden. Eine Jury aus Verarbeitern und Zulieferern legt die Gewinner fest. Kriterien für die Bewertung sind: Kreativität der Problemlösung, Qualität der handwerklichen Ausführung, Nutzen, Design, Innovation, Problemlösung und technischer Entwicklungsstand. Die Preisverleihung ist das Highlight in der Abendveranstaltung des Metallbaukongresses 2021 .

Alle weiteren Informationen dazu lesen Sie in den Teilnahmebedingungen unter www.metallbaupreis.de .

Save the date: Preisverleihung

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Abendveranstaltung des Metallkongresses in Würzburg am 29. Oktober 2021 statt.