Top-Qualität hat ihren Preis


Motiv1_2020_ZMP


Seit einem Jahrzehnt zeichnet der wichtigste Wettbewerb im Metallbau herausragende Objekte aus. Wir haben zu diesem Anlass einmalig eine neue Kategorie eingeführt. Was Sie außerdem im Jubiläumsjahr erwartet, haben wir zusammengefasst.

Womit bewerben?

Handwerksbetriebe, die in die deutsche Handwerksrolle eingetragen sind, bewerben sich mit ihren fertig gestellten Aufträgen/Objekten aus den typischen Arbeitsfeldern des Metallbaus, die vom Verarbeiter in besonders gelungener handwerklicher Weise ausgeführt wurden. Eine Jury aus Verarbeitern und Zulieferern legt die Gewinner fest. Kriterien für die Bewertung sind: Kreativität der Problemlösung, Qualität der handwerklichen Ausführung, Nutzen, Design, Innovation, Problemlösung und technischer Entwicklungsstand. Die Preisverleihung ist das Highlight in der Abendveranstaltung des Metallbaukongresses 2020.

Neue Kategorie: Objekte im Ausland

Die Metallbauer bewerben sich in insgesamt sieben verschiedenen Leistungskategorien:

  • Türen, Tore, Zäune,
  • Treppen und Geländer
  • Fenster/Fassade/Wintergarten,
  • Stahlkonstruktionen (Stahlhallen, Überdachungen, Vordächer etc.),
  • Sonderkonstruktionen,
  • Metallgestaltung und
  • einmalig in 2020:Projekte rund um Deutschland.

In der letztgenannten Kategorie bewerben sich deutsche Metallhandwerksbetriebe mit einem Objekt, dass sie in einem Grenzland von Deutschland umgesetzt haben: Dänemark, Polen, Tschechien, Österreich, Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien oder Niederlande.

Anders als bei den bekannten sechs Kategorien darf die Fertigstellung des Objekts bis zu fünf Jahre zurück liegen (1. Januar 2015 bis 31. Mai 2020). Bei den anderen Kategorien darf die Fertigstellung nur bis einschließlich 2018 erfolgt sein. Alle weiteren Informationen dazu lesen Sie in den Teilnahmebedingungen.

Sie können sich digital bewerben oder Sie füllen das Bewerbungsformular aus und senden es uns per Fax oder E-Mail.

Save the date: Preisverleihung

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Abendveranstaltung des Metallkongresses in Melle am 30. Oktober 2020 statt.


Timeline_Juli_neu


Die Gewinner dürfen die Auszeichnung für ihr Unternehmen nutzen:

  • Einen Film des Gewinnerobjektes, den der Sieger nach der Preisverleihung für sich nutzen und beispielsweise auf seine Internetseite stellen darf,
  • ein Marketingpaket: Schmuckvolle Aufkleber für Firmenfahrzeuge, das Sieger-Logo für die Korrespondenz mit den Kunden oder zur Verwendung auf seiner Internetseite,
  • wir berichten über die Siegerobjekte in der Zeitschrift M&T-Metallhandwerk und zeigen die Leistungen,
  • unseren Bericht erhalten Sie als Sonderdruck für Ihre Kundenakquise.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns.

Partner 2020


ZMP Partner 2020_996px